POUNDWORLD könnte in letzter Minute von einer irischen Familie gerettet werden, die plant, 50 Geschäfte in ganz Großbritannien am Laufen zu halten, aber Tausende werden immer noch ihre Jobs verlieren.

 

Die Familie Henderson, die Poundworld in Irland gegründet hat, hat dem Verwalter Deloitte einen Plan vorgelegt, von dem angenommen wird, dass er zugestimmt hat.

 

Poundworld könnte noch in einem letzten Atemzug gerettet werden
 

 

Eine Quelle der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gab an, dass zwar ein grundsätzlicher Deal vereinbart worden sei, aber noch nichts abgeschlossen worden sei.

 

Der geplante Deal wird jedoch nicht verhindern, dass die Arbeitsplätze der derzeitigen Mitarbeiter von Poundworld verloren gehen.

 

Die restlichen Geschäfte sollten am Donnerstagnachmittag schließen.

 

Der vorgeschlagene Deal beinhaltet keine vom Geschäft verkauften Lagerbestände, was bedeutet, dass die Eigentümer, wenn einige der Geschäfte wiedereröffnet werden sollten, Personal einstellen und die Regale auffüllen müssten.

 

Tausende Menschen haben bereits ihren Job verloren, weil Geschäfte im ganzen Land geschlossen wurden
 

 

Die Familie Henderson hat einen Deal auf den Tisch gelegt, der aber noch nicht abgeschlossen ist
 

 

Es besteht für die neuen Eigentümer keine Verpflichtung, das vorhandene Personal weiterzubeschäftigen.

 

Poundworld UK wurde 2015 von US TPG Capital für 150 Millionen Pfund gekauft, ging aber im Juni unter die Verwaltung, wodurch 5.000 Arbeitsplätze gefährdet wurden.

 

 

Seitdem wurden bereits mehr als 250 Geschäfte geschlossen und 4.000 Arbeitsplätze abgebaut.

 

Die Hendersons haben die britische Firma RVP Holdings gegründet, von der sie hoffen, dass sie das Einzelhandelsgeschäft betreiben wird.

 

Deloitte hatte gehofft, einen Käufer für alle Teile des Unternehmens zu finden, aber Clare Boardman, einer der Partner, die die Verwaltung leiteten, sagte, dass dies nicht möglich gewesen sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert